Aktivitäten in der Rhön

Die Rhön, im Dreiländereck von Hessen, Thüringen und Bayern, wird mit ihrer urwüchsigen Landschaft als das „Land der offenen Fernen“ bezeichnet, da sich von den Bergen immer wieder herrliche Panoramen eröffnen. Für Ausflüge bietet sich die nah gelegene Wasserkuppe (höchster Berg in Hessen) mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten, wie Flugsport aller Art.

Ein besonderes „Schmankerl“ für Radfahrer ist der familienfreundliche 27 km lange Milseburg-Radweg, der auf der ehemaligen Bahnstrecke nach Fulda verläuft. Ein Highlight hier ist die Streckenführung durch den 1,3 km langen Tunnel. In Hilders gibt es außerdem das beliebte Erlebnis- und Freizeitbad Ulsterwelle, ein Schwimmbad für die ganze Familie.

Des Weiteren in und rund um Hilders: Angeln, Fahrradverleih, Bergwandern und Bergsteigen, Herz-Kreislauf-Pfad, Kegelbahn, Golf und Minigolf, Burgruine Auersburg, Mountainbike, Reithalle, Ski alpin und nordisch mit Liftanlagen und Loipen, Brauchtum, Tennis, Wandern auf Premiumwanderwegen, Wellness-Angebote, Folklore-Feste, Museumsdörfer, Musikaufführungen, Theaterveranstaltungen, Lehrpfade, Spielplätze etc.